CGE-Kurs am WIFO

11.03.2019

Center of Policy Studies Melbourne veranstaltet CGE-Kurs am WIFO.

Das für seine Expertise in der Entwicklung und Anwendung von Angewandten Allgemeinen Gleichgewichtsmodellen (Computable General Equilibrium Models – CGE) bekannte Center of Policy Studies an der University of Victoria in Melbourne, Australien, bietet von 9. bis 13. September 2019 einen CGE-Kurs am WIFO an.

An fünf Tagen werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Theorie und Anwendung von CGE-Modellen vertraut gemacht und sollen Kompetenzen erwerben, um bestehende Modelle anwenden und adaptieren bzw. eigene Modelle entwickeln zu können. Als Vorlage dient das ORANI-G-Modell für Australien, das seit mehr als zwei Jahrzehnten für Politikanalysen in Australien herangezogen wird. Der Modelltyp wurde zudem in mehr als 30 anderen Ländern weltweit implementiert.

CGE-Modelle wurden in den 1970er-Jahren entwickelt, um wirtschaftspolitische Maßnahmen auf ihre gesamtwirtschaftlichen Effekte hin zu untersuchen. Die Stärke von CGE-basierten Simulationsmodellen liegt vor allem in deren mikroökonomischer Fundierung sowie der Abbildung aller Marktinterdependenzen, wobei nicht nur die Effizienzwirkungen von Politikmaßnahmen quantifiziert, sondern auch Aussagen zu Verteilungseffekten getroffen werden können. CGE-Simulationen bewerten nicht nur die direkten Effekte einer Politikmaßnahme auf den unmittelbar betroffenen Markt, sondern auch alle damit verbundenen indirekten Rückkopplungseffekte – was vor allem dann von Bedeutung ist, wenn der Politikeingriff merkliche Effekte auf das relative Preisgefüge hat. So wird beispielsweise eine Energiesteuer nicht nur direkt die Energienachfrage senken, sondern über Vorleistungsverflechtungen auch andere Märkte betreffen, ebenso den Außenhandel eines Landes (über geänderte Terms-of-Trade) und letztlich auch die Arbeitsnachfrage und das Arbeitsangebot, den Konsum der Haushalte usw.

Informationen zum Kurs siehe hier: https://www.vu.edu.au/about-vu/news-events/events/practical-ge-modelling-course-vienna.

Rückfragen an

Markus Kiesenhofer, BA, MA

Tätigkeitsbereiche: Stabstelle für Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung

Workshops, Konferenzen und andere Veranstaltungen, WIFO, A-1030 Vienna – Austria, 9.-13.9.2019, http://www.copsmodels.com/courses.htm
Veranstalter: The Centre of Policy Studies
Online seit: 25.02.2019 0:00
The course focuses on a typical single-region applied general equilibrium model: the ORANI-G model of the Australian economy. Variants of the ORANI model of the Australian economy have been used extensively for policy analysis in Australia for more than two decades. ORANI-G, a generic version of ORANI, has been used to model the economies of more than 30 countries around the world. The course aims to introduce participants to the ideas and techniques of CGE modelling, and to equip them to start using, adapting or constructing CGE models for their own simulations.
freepik.com created by rawpixel.com
freepik.com created by rawpixel.com