Suche nach früheren VeranstaltungenErweiterte Suche

Veranstaltungsarchiv (696 Treffer)

Vortragsreihe "WIFO-Extern", 10.12.2018 13:15, veranstaltungen@wifo.ac.at
Veranstalter: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Online seit: 26.11.2018 0:00
With the recent adoption of the "Autumn package" (comprising the Annual Growth Survey, Draft Joint Employment Report, Alert Monitoring Report, Euro Area Recommendation and the Commission's opinion on draft budget plans for Euro countries) the European Commission has kicked off the last annual cycle of economic governance coordination before the end of its mandate. This is a good starting point for a tour d'horizon of the current economic policy challenges both at the global level and in Europe.
Workshops, Konferenzen und andere Veranstaltungen, WIFO, 1030 Wien, Arsenal, Objekt 20, 29.-30.11.2018
Veranstalter: Kompetenzzentrum "Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft"
Online seit: 30.08.2018 0:00
Das Kompetenzzentrum "Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft" (FIW) veranstaltet am 29. und 30. November 2018 die 11. FIW-Forschungskonferenz "International Economics" und lädt Sie herzlich ein, sich am Call for Papers zu beteiligen. Das Hauptziel dieser Konferenz ist es, eine Plattform für Ökonomen und Ökonominnen in Österreich und den Nachbarländern zu bieten, die im Themengebiet "International Economics" arbeiten und ihre jüngsten Forschungsergebnisse präsentieren möchten. Besonders junge Forscher und Forscherinnen werden ermutigt, ihre Arbeiten einzureichen und die Chance zu nutzen, ihre Forschungsergebnisse in einem kleinen Kreis vorzustellen und mit Experten und Expertinnen auf dem Gebiet "International Economics" zu diskutieren.
Workshops, Konferenzen und andere Veranstaltungen, Paris, 22.-23.11.2018, http://www.euroconstruct.org
Veranstalter: Euroconstruct
Online seit: 24.10.2018 0:00
WIFO's Euroconstruct partner, BDO BIPE Advisory, is hosting the 86th Euroconstruct conference in November 2018. The conference deals with European construction markets and gives updated forecasts to 2021. A special focus of the conference will be put on challenges to build metropolises of tomorrow: the learnings from Greater Paris.
Workshops, Konferenzen und andere Veranstaltungen, 20.11.2018
Veranstalter: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung – Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
Online seit: 09.10.2018 0:00
Ein gut funktionierendes Sozialversicherungssystem ist ein stabiles Fundament für eine Gesellschaft und deren nachhaltig erfolgreiche Entwicklung. Soziale Sicherheit, Inklusion, Partizipation, Solidarität sowie Verteilungsgerechtigkeit sind essentielle Bedingungen für eine erfolgreiche Gemeinschaft. Das in Österreich und Deutschland schon lange existierende und tief verankerte Selbstverwaltungsprinzip wird vielfach als Baustein einer lebendigen Demokratie angesehen. Das Prinzip der Selbstverwaltung kann dazu beitragen, dass die Interessen der betroffenen Versichertengruppen in der Sozialversicherung einbezogen werden, und es ermöglicht unter bestimmten Voraussetzungen den Bürgerinnen und Bürgern, aktiv an der unmittelbaren Erfüllung staatlicher Aufgaben mitzuwirken. Im Rahmen der 12. Sozialstaatsenquete wird die Funktionsweise von sozialen Selbstverwaltungssystemen beleuchtet und der Frage nachgegangen, wie die Selbstverwaltung als Governance-Modell der Zukunft gestaltet werden kann.
Workshops, Konferenzen und andere Veranstaltungen, 13.11.2018
Veranstalter: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Online seit: 30.10.2018 0:00
Workshops, Konferenzen und andere Veranstaltungen, 1092 Wien, Kommunalkredit Austria, Türkenstraße 9, 13.11.2018 10:00-15:00
Veranstalter: Zentrum für Verwaltungsforschung – Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung – Kommunalkredit Austria AG
Online seit: 31.10.2018 0:00
Die Steuerung im Bundesstaat wird zunehmend schwieriger, da die Welt komplexer wird. Der Workshop widmet sich Optionen für eine bessere themenübergreifende Koordination zwischen den Gebietskörperschaften im Sinne einer tatsächlichen Staatsreform. Dabei geht es insbesondere um eine Verbesserung der Prozesse der Zielkoordination, um das Lernen voneinander sowie um institutionelle Innovationen.
Workshops, Konferenzen und andere Veranstaltungen, 10.10.2018 17:00
Diskussionsbeiträge: Angela Köppl (WIFO), Doris Prammer (OeNB)
Veranstalter: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Pressekonferenzen, WIFO, 1030 Wien, Arsenal, Objekt 20, Großer Sitzungssaal, 5.10.2018 10:30
Veranstalter: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Online seit: 05.09.2018 0:00
Workshops, Konferenzen und andere Veranstaltungen, WIFO, 1030 Vienna, Arsenal, Objekt 20, 20.-21.9.2018
Veranstalter: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung – Gesellschaft für Regionalforschung
Online seit: 12.07.2018 0:00
The Austrian Institute of Economic Research (WIFO) is very pleased to announce the 11th international workshop in honour of Geoffrey J.D. Hewings, Professor of Economics at the University of Illinois at Urbana–Champaign and member of WIFO's International Board. Professor Hewings has published numerous scientific contributions in economics, economic geography, urban and regional planning, input-output analysis and other fields, and is always eager to share his knowledge and give advice to younger scholars. This year's workshop will focus on topics around the urban-rural divide as well as winning and losing regions in times of increasingly digitalised economies and societies. Additionally, empirical contributions from a broader range of regional economics are also welcome.
Vortragsreihe "WIFO-Extern", 21.9.2018 13:15, veranstaltungen@wifo.ac.at
Veranstalter: Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Online seit: 31.08.2018 0:00
In most industrialised countries, differences in economic outcomes between regions are just as pronounced as differences between countries. Since these disparities are linked to divergence in many other outcomes, from health and mortality to family formation and politics, it is important to understand the sources of these inequalities and possible ways how to reduce them. Increasing international trade volumes and technological progress are among the most important trends in the past decades, which have also contributed substantially to the manifestation of regional disparities. In this talk, I will discuss the evidence on the causal effects of increasing trade with China and Eastern Europe as well as the increasing use of industrial robots on (regional) inequality. These insights lead to conclusions on how policymakers could react to those trends.
Mehr